Herzlich willkommen beim Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V.

Das Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V. (bbz) wurde 1979 mit der Zielsetzung gegründet, eine Überbetriebliche Unterweisung von Auszubildenden sowie ein breit gefächertes Leistungsangebot im Bereich der Fortbildung für Jugendliche und Erwachsene im Handwerk zu gewährleisten.

Darüber hinaus werden in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsverwaltung Märkscher Kreis vielfältige Umschulungs- und Fortbildungsmaßnahmen in technischen, kaufmännischen und pflegerischen Berufen durchgeführt. Klicken Sie hier, um mehr über das Berufsbildungszentrum zu erfahren...

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das bbz vor!
Bei Fragen können Sie uns selbstverständlich auch anrufen oder schicken Sie uns eine Mail an info[ät]bbz-mk[punkt]de.


 

Aktuelles aus dem bbz

Freisprechung der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Iserlohn

„Deutsche Handwerker sind spitze!“, lobte der Vorsitzende der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Iserlohn, Christian Will, in seiner Laudatio anlässlich der traditionellen Freisprechungsfeier im Haus des Handwerks in Iserlohn.

Weiterlesen


Freisprechung der Innung für Klempnerei, Sanitär- und Heizungstechnik Iserlohn

Im Rahmen einer traditionellen Feierstunde durften sich die ehemaligen Auszubildenden der Innung für Klempnerei, Sanitär- und Heizungstechnik Iserlohn über ihre Gesellenbriefe im „Haus des Handwerks“ freuen.

Zunächst richteten Prüfungsausschussvorsitzender Markus Wegmann, Ausbilder Frank Röder und Innungsbetreuer Sascha Meinhardt ihre Grußworte und Glückwünsche an die frisch gebackenen Gesellen.

Weiterlesen


Freisprechung der Metall-Innung Märkischer Kreis

„Handwerk ist Gemeinschaft“, gab der Prüfungsausschussvorsitzende Hermann-Josef Fox den Nachwuchshandwerkern anlässlich der Freisprechung der Metall-Innung Märkischer Kreis im Haus des Handwerks in Iserlohn mit auf den Weg.

In seiner Laudatio ging Fox zunächst auf die Historie der Freisprechung im Handwerk ein, wonach sich damalige Junggesellen von ihrem Meister lossagten und nach bestandener Gesellenprüfung meist eigene Wege gingen.

Weiterlesen


14 neue Tablets für bbz dank Rotary-Spende

Über eine großzügige Spende des Rotary Clubs Iserlohn-Waldstadt durfte sich das Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V. (bbz) freuen. Geschäftsführer Dirk H. Jedan und Außenstellenleiterin Michaela Graf nahmen 14 moderne und leistungsstarke Tablets in Empfang.

Weiterlesen


Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis und Berufsbildungszentrum freuen sich über Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen“

Jens Rodermund und Sabine Heckmann nahmen die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen“ für die Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis und das Berufsbildungszentrum entgegen.Die Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis und das Berufsbildungszentrum dürfen sich über das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen“ freuen. Im Rahmen der Verleihung durch die Agentur Mark in Witten nahmen die Vertreter beider Organisationen, KH-Geschäftsführer Jens Rodermund und bbz-Sachbearbeiterin Sabine Heckmann, die Auszeichnung in feierlichem Rahmen entgegen.

Weiterlesen